Sickerschächte

Die Sickerschächte aus Beton haben Ihren Einsatzbereich in der Regenwasserbewirtschaftung und der Klärtechnik. Besonderheit der Betonteile in diesem Produktsegment ist sicherlich die mögliche Befahrbarkeit in den Lastklassen B und D. Die spezifischen Bemessungen sind den einschlägigen Normen zu entnehmen, ggf. über die entsprechenden Pläne zu entnehmen.

Ansicht Typ Konusausführung Abdeckung Kl. A Sickerfläche m²
SICKERSCHÄCHTE EINBEHÄLTER, Ø 200 cm
SI 200 KA Ü 3,14
SI 201 KA Ü 4,71
SI 202 KA Ü 6,28
SI 203 KA Ü 7,85
SI 204 KA Ü 9,42
SI 205 KA Ü 10,99
SICKERSCHÄCHTE EINBEHÄLTER, Ø 250 cm
SI 250 KA Ü 3,93
SI 251 KA Ü 5,89
SI 252 KA Ü 7,86
SI 253 KA Ü 9,82
SI 254 KA Ü 11,78
SI 255 KA Ü 13,75

Konen in Klasse B und D

Typ Bezeich­nung Geänderte Einbautiefe
Konen + Betongeschränk mit Belüftung auf Klasse A
AP-KO20056­BGMB-B Konus + Beton­geschränk Klasse B Ø 200 cm mit Belüftung + 14 cm
AP-KO20056­BGMB-D Konus + Beton­geschränk Klasse D Ø 200 cm mit Belüftung + 18 cm
AP-KO25056­BGMB-B Konus + Beton­geschränk Klasse B Ø 250 cm mit Belüftung + 14 cm
AP-KO25056­BGMB-D Konus + Beton­geschränk Klasse D Ø 250 cm mit Belüftung + 18 cm